Termine

 Lachen und Tarik helfen

Lachen verschenken heißt, sich und anderen etwas Gutes tun!Eine Initiative der Praxis LEBENsFREUDE  EISENACH

Link dazu:

https://eisenach.thueringer-allgemeine.de/web/eisenach/startseite/detail/-/specific/Gerstunger-Junge-besiegt-den-Krebs-1759408423

Der Artikel:

Eisenach/Gerstungen. „Empathie und Mitgefühl für andere Menschen sind wichtige Fähigkeiten“, findet Lachyoga-Trainerin Birgit Neubert aus Eisenach. Da ist es kein Wunder, dass sie sich, als sie vom Schicksal des kleinen Tarik aus Gerstungen erfuhr, mit Leidenschaft für ihn einsetzt.

Und der tapfere Junge hat mit seiner Familie ein dramatisches und schweres Jahr hinter sich gebracht. Nach der Diagnose bösartiger Gehirntumor hat der Achtjährige den langen Überlebenskampf nun aber gewonnen. Seit Januar 2018 beschritt er tapfer den Weg durch seine Behandlungen mit Chemotherapien, Bestrahlungen und Operation. In Kliniken in Eisenach, Jena und zuletzt bei einer großen Operation in Hamburg wurde Tarik behandelt.

 Jetzt möchte er die schweren Erlebnisse verarbeiten, um neue Lebenskräfte zu sammeln, wieder in die Schule zu gehen und einfach glücklich zu sein. Natürlich haben die Behandlungen und Medikamente Spuren hinterlassen körperlich und seelisch. Er muss weiter Medikamente nehmen und manchmal war er auch schlicht „therapiemüde“. Da ist es gut, dass sich schon jetzt ein Kreis aus Freunden der Familie für Tarik stark macht.
 Natürlich werden die großen Therapien und Operationen von den Krankenkassen übernommen. Aber die komplementäre Behandlungen wie etwa Entgiftungskuren oder der Einsatz von sogenannten CBD-Öl werden nicht übernommen. „Das kann ich wirklich nicht verstehen“, sagt Birgit Neubert, die gemeinsam mit Alexander Bürkle in Eisenach die Praxis „Lebensfreude“ betreibt. Schließlich sei etwa die tumorhemmende Wirkung des CBD-Öls in vielen Studien bereits nachgewiesen. Mittlerweile ist der Gang zur Grundschule zumindest für einige Stunden in der Woche wieder Alltag für den Jungen.

Hippotherapie zeigt Wirkung

Und noch eine besondere Aktivität lässt die Augen von Tarik glänzen. Die bereits angelaufene Hippotherapie zeigt erste Wirkung. Er geht nun regelmäßig in Gerstungen reiten. „Die Fröhlichkeit kommt bei Tarik zurück“, freut sich Mutter Adrienne Wagner. Auch da sind es kleine Schritte, aber Schritte nach vorn. „Das Reiten auf Pony Ute macht richtig Spaß“, findet Tarik. Leider werden auch die Kosten für diese Therapie nicht von den Krankenkassen übernommen. Da setzt dann auch das Engagement von Birgit Neubert an. Sie startet die „Aktion Lachen für Tarik“, um der Familie zu helfen, Tarik wieder in voller Lebensfreude erleben zu können.

So lädt die Wechseljahr-Beraterin und Lach-Yoga-Trainerin für Sonntag, 13. Januar, an die Wandelhalle ein. Dort wird sie von 14 bis 15 Uhr kostenfrei eine Lach-Yoga-Stunde geben. Dies bietet sie ansonsten in ihrer Praxis allwöchentlich an.

Lachyoga wurde in den 1990-er-Jahren von Madan Kataria in Indien entwickelt. Er ist Arzt und seine Frau Yogalehrerin. Aus beiden Bereichen wurden gesundheitsfördernde Elemente miteinander verflochten. Es ist eine Mischung aus Dehn-, Klatsch-, Atem-, und Lachübungen. Die Reihenfolge und jede einzelne Übung haben einen tieferen Sinn.

„Am Sonntag 13.01.2019 kann man durch die beim Lach-Yoga entstehenden Glückshormone Stress abbauen und sein eigenes Immunsystem stärken, und danach mit einer Spende für Tarik helfen. Lachen und helfen passen einfach gut zusammen“, findet Neubert.

Überdies läuft noch die Spendenaktion der Freunde der Familie. Wer helfen möchte, kommt zum Lach-Yoga am Sonntag oder kann die Kontonummer unter Mail Hilfe-fuer-Tarik@web.de erfragen.

Peter Rossbach / 10.01.19

***********************************************************************************************************************************

Cannabis  –  die  Rückkehr  eines großen  Heilmittels  !

Vortrag

 am  Montag, den 21.01.2019    Beginn:  18:00  Uhr         und  Samstag, den  26.01.2019    14:00 Uhr

 Praxis LEBENsFREUDE     Eisenach     Klosterweg 21

Wussten  Sie,  dass  Hanf  seit  über  Jahrtausenden  von  uns Menschen

    genutzt wurde  als  Lieferant  von  Nahrung,  Textilfasern, als  Rauschmittel  und als Heilmittel  ?

      Worauf  beruht  die  heilende  Wirkung  des  Hanfes  ?

  Wie  konnte  eine  einzelne  Pflanze  so  vielseitig  verwendet  werden  ?

      Wieso  hatte  Hanf  so  unglaubliche  medizinische  Wirkungen  ?

           Wie  könnten  Sie  Hanfprodukte  legal  und  sinnvoll  einsetzen  ?

Wie kann CBD – Öl die Wechseljahren unterstützen ?

Kommen  Sie  mit  auf  eine  spannende  Reise  in  die  Geschichte,  die  Gegenwart  und die  Zukunft  des  Hanfes,  die  auch  für  Sie  spannende  Angebote  haben  könnte!

                                        Referentin: Birgit Neubert              Anmeldung  erbeten  unter:        0157 80 25 35 21

 

***********************************************************************************************************************************

Cannabis  –  die  Rückkehr  eines großen  Heilmittels  !

Vortrag

 am  Montag, den 11.03.2019        Beginn:  19:00  Uhr 

 VHS  Eisenach – Schmelzerstrasse

Wussten  Sie,  dass  Hanf  seit  über  Jahrtausenden  von  uns Menschen

    genutzt wurde  als  Lieferant  von  Nahrung,  Textilfasern, als  Rauschmittel  und als Heilmittel  ?

      Worauf  beruht  die  heilende  Wirkung  des  Hanfes  ?

  Wie  konnte  eine  einzelne  Pflanze  so  vielseitig  verwendet  werden  ?

      Wieso  hatte  Hanf  so  unglaubliche  medizinische  Wirkungen  ?

           Wie  könnten  Sie  Hanfprodukte  legal  und  sinnvoll  einsetzen  ?

Kommen  Sie  mit  auf  eine  spannende  Reise  in  die  Geschichte,  die  Gegenwart  und die  Zukunft  des  Hanfes,  die  auch  für  Sie  spannende  Angebote  haben  könnte!

                                        Referentin: Birgit Neubert              Anmeldung  erbeten  bei der:         VHS Eisenach

***********************************************************************************************************************************

Veranstaltungen und Referenzen rund um das Thema :  „Wechseljahre sind Chancenjahre“    :

 

 

 Info-Abende :  Wechseljahre – Chancenjahre   in Eisenach  Praxis  LEBENsFREUDE

Anmeldung / Fragen      unter  015 78 0 25 35 21

 

16. Febr. 2019       13-16 Uhr       Ein Seminar für Frauen in der Lebensmitte       Eisenach   Praxis LEBENsFREUDE

Wir könnten auch von der 2. Pubertät sprechen, aber reden wir überhaupt gern über dieses Thema? Was sollte jede Frau wissen? In diesem Seminar nimmt sie die Wechseljahre-Beraterin Birgit Neubert mit auf eine spannende Reise durch diese turbulente Zeit des Hormonwechsels. Lebensmitte ist die Zeit der Wechseljahre – aber was bedeutet das? Was machen die Hormone mit mir und meinem Körper? Was kann jede Frau in dieser Zeit des Wandels tun, damit es ihr persönlich gut geht? Wie finde ich eine positive Einstellung zu mir und den unausweichlichen Veränderungen? Wie denke ich über das Älter werden? Sind Sie gut vorbereitet – auf die 2. Lebenshälfte?

Eine abwechslungsreiche Mischung aus Wissen, Bewegung, Lachen, Bewusstsein schaffen, Staunen und AHA-Erlebnissen erwarten Sie in diesem Seminar. Bitte Schreibsachen mitbringen und  bequeme Kleidung anziehen, weil wir uns auch bewegen.

Danach sehen Sie ihre Wechseljahre mit anderen Augen. Diese Veranstaltung ist ein Must have für Frauen 40 +

Anmeldung / Fragen : unter 01578 025 35 21

Bitte unbedingt vorher anmelden !

**********************************************************************************************************************************

Sie haben Lust auf einen Vortrag – aber der Termin passt nicht ?

Schicken Sie mir eine mail und ich nehme Sie in die Anmeldeliste und plane gerne mit Ihnen und den anderen Frauen den neuen Termin.

Sie wohnen weiter weg ?   Gern komme ich auch zu Ihnen ins Wohnzimmer.

Sie kennen noch mehr Frauen, die Interesse an diesem Thema haben : Vereine, Verbände, Freundinnen, Clubs ….

Eine Freundin hat Geburtstag und sie möchten ihr Informationen zu den Wechseljahren in lockerer Runde mit Freundinnen schenken –  aber ja !   Da haben alle Frauen was davon !    Ein unvergesslicher Abend !

Dann komme ich gern zu Ihnen in Thüringen, Hessen oder angrenzende Regionen. Rufen Sie mich einfach an.

Ab  8 – 10 Frauen  planen wir gemeinsam !

Ihre Firma plant Gesundheitstage ?

Betriebliches Gesundheitsmanagement ?

Gern komme ich zu Ihnen und halte einen Vortrag oder einen Workshop zum spannenden Thema :

„Glücklich und attraktiv durch die Wechseljahre“

„Lebensmitte – und nun ???“

„Älterwerden – gewußt wie !“

 „Cannabis  –  die  Rückkehr  eines großen  Heilmittels  !“ 

(Wie kann CBD-Öl meine Gesundheit / Wechseljahre  unterstützen)

 LACH – YOGA   /  Humor – Training

Rufen Sie mich an :  0157 80 25 35 21   oder   mail an     info@birgit-neubert.de

***********************************************************************************************************************************

Referenzen :

Referenz zum Vortrag in Erfurt

Der Vortrag im September 2016 zu den Wechseljahren anlässlich des Tages der Gesundheit bei der Agentur für Arbeit  war eine mit Humor und fachlichem Wissen verpackte Einführung in ein Thema, welches in der Gesellschaft viel zu wenig besprochen wird. Für mich war es die Erkenntnis, dass auch ich bisher nur mit Halbwissen auf diese Zeit hinsteuere/ ggf. schon mitten drin bin???
Mit vielen Beispielen, Tipps und Anregungen wurden alle Lebensbereiche der Frau beleuchtet und durch die Teilnahme eines Herren auch die männliche Sicht der Wechseljahre nicht außer Acht gelassen.
Danke für den tollen Beitrag!
…eine Teilnehmerin unter vielen
 
 
Referenz zum Vortrag:
Liebe Birgit,
dein Vortrag am 16.6.16 bei ImPuls für Frauen in Floh – Seligenthal ist gut angekommen, wie du ja gespürt hast. Es gab viele wertvolle und praktische Tipps von dir. Auch die Vortragsweise war sympathisch. Ich persönlich konnte davon profitieren. Die Rückmeldungen von anderen Teilnehmerinnen waren ebenfalls positiv.

Christina Ott        98574 Schmalkalden

www.ott-beratungen.de

 

Referenz zum Vortrag in Kranichfeld

Ich habe den Vortragsabend als sehr informativ, spannend, humorvoll und kurzweilig in Erinnerung.

Sowohl die statistischen Erhebungen, als auch die Information, dass jede Frau ihre eigenen Wechseljahre erlebt und das keinesfalls vererbbar ist, waren für mich sehr interessant.

Als wichtigsten Punkt, um Begleiterscheinungen abzumindern oder ihnen vorzubeugen, habe ich die Bedeutung der körperlichen Bewegung verdeutlicht bekommen.   Sehr gelungen fand ich die Einflechtung von humorvollen Aspekten und Darstellungen, da denke ich zum Beispiel an die „richtige Methode sich abzuwiegen“.

Besonders gut hat mir auch gefallen, dass auf naturbelassene Produkte zur Ernährung und Körperpflege eingegangen wurde.

Fazit: Und ich begrüße eine Hitzewelle, denn meine Einstellung dazu hat sich geändert.

Vielen Dank sagt  Beate Brinkmann